MARC SWAY & GUESTS

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Marc Sway ist ein Musiker, der das Herz auf der Zunge trägt und den Rhythmus im Blut hat. Seine südamerikanischen Wurzeln – seine Mutter ist Brasilianerin – machen sich in seiner Musik immer wieder bemerkbar. Gepaart mit seiner einzigartigen, rauen und doch butterweichen Stimme und seinem jugendlichen, spitzbübischen Charme versteht er es, jung und alt um den Finger zu wickeln. 
 
Am Terratrembel tritt er aber nicht alleine, sondern mit Gästen auf. Darunter der 32-jährige Ausnahmekönner James Gruntz, der 2005 mit nur gerade 18 Jahren sein eigens produziertes Debütalbum «James started singing» veröffentlichte. Auch zwei der vier Brüder von 77 Bombay Street werden Marc Sway unterstützen, Matt und Simri. Die Bündner sind seit Jahren dafür bekannt, eingängige Ohrwürmer zu liefern. Und dann wäre da noch Müslüm, der seine Texte immer mit einer grossen Portion Humor ausstattet und gerne auch mal die Schweizer Politik auf die Schippe nimmt.

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

MARTIN JENSEN

Der DJ und Produzent Martin Jensen ist aus dem Nichts und in rekordverdächtiger Zeit aus seiner Heimat Dänemark auf die Bühne des «Tomorrowland» katapultiert worden. Seine 2016 veröffentlichte Single «Solo Dance» ist bis heute weltweit über 550 Mio. Mal auf Spotify gestreamt worden. Seither gehört der 28-jährige zu den ganz grossen Namen der europäischen DJ-Szene. Die im März 2019 veröffentlichte Single «Nobody» mit James Arthur hielt sich 14 Wochen lang in den Top 100 der britischen Single Charts. Martin Jensen weiss, wie man Songs produziert, die sowohl im Club wie auch auf grossen Bühnen das Publikum mitreissen und er wird das Rondo in Pontresina definitiv zum Kochen bringen.  

ANTIHELD

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Auch der Aufstieg von Antiheld war einer der kometenhaften Sorte. 2014 gegründet, kam 2017 ihr Debütalbum «Keine Legenden» raus – und das hat eingeschlagen wie eine Bombe! Ihr direkter, teils sehr politischer und dreckiger Rock traf den Nerv der Zeit und bescherte den fünf Stuttgarter Jungs zwei ausverkaufte Deutschland-Tourneen. Anstatt sich auf dem Erfolg auszuruhen, zogen sich die Jungs zurück in den Proberaum und schrieben an neuem Sound. Ende August 2019 veröffentlichten sie ihr zweites Album «Goldener Schuss», was sowohl textlich als auch musikalisch noch direkter, noch persönlicher und politisch noch kritischer ist – und ein echtes Statement raushaut. Die Songs sind wie ein Schlag ins Gesicht mit Zungenkuss und jede Zeile eine Umarmung mit Messer im Rücken. 

GIMMA "Special Guest"

Wer Gimma nicht kennt, hat in den letzten fast 20 Jahren nicht richtig hingehört. Der wortgewandte Rapper und Schriftsteller schmeisst mit Worten und Zeilen um sich, ohne sich gross darüber Gedanken zu machen, was andere davon halten. Seine Texte bewegen sich von witzig zu tiefsinnig bis zu rüpelhaft, und genau das schätzt das Schweizer Publikum an ihm. Der Churer hat bereits mit zahlreichen Musikgrössen wie Carlos Leal, Breitbild oder Liricas Analas zusammengearbeitet und seit 2006 sind sieben seiner Alben bis in die Top 40 der Schweizer Albumcharts vorgestossen. Sein Song «Hymna» war sogar der offizielle WM-Song der Schweizer Fussballmannschaft an der WM 2006 in Deutschland. 

PREFIX

Den Engadinern ist Prefix schon lange ein Begriff, schliesslich feiert die einheimische Band auch schon ihr 20-jähriges Bestehen. Prefix hat sich aber nicht nur in ihrer Heimat bemerkbar gemacht, sondern auch ausserhalb des Tals und sogar der Landesgrenze. Waren die Songs auf ihrem Debütalbum «Sgratta’m» noch stark von klassischen Punk-Melodien beeinflusst, bewiesen Prefix schon auf ihrem zweiten Album «Adrenalin», dass nicht nur sie, sondern auch ihre Musik älter und reifer geworden ist. Inzwischen sind es eher verschiedene Metal-Stile, die ihren Sound prägen. An der Ski WM 2017 in St. Moritz konnten sie auf der Hauptbühne spielen und veröffentlichten das Konzert anschliessend auf einer Live-DVD. Ihr drittes Album steht in den Startlöchern, eine Kostprobe daraus wird es am Terratrembel zu hören geben. 

DJ LEVENTINO

Kreativ, talentiert, vielseitig, sehr ehrgeizig- das sind nur wenige Stich-worte, die den Sympathischen Zürcher DJ LEVENTINO beschreiben. 

Levent Tolun geboren am 17.04.1984 in Winterthur begann seine Karriere im Jahre 2000 als DJ. 

Innerhalb von wenigen Monaten wurde Levi unter dem Namen Dj Leventino zu den Hoffnungsträger der elektronischen Musik in der Schweiz. 

Er fühlt die Musik, gibt sein Set gerne am Publikum weiter und das ist es, was seine Fans an ihm lieben. 

Sein Mix aus elektronischen Klängen, vom groovigen House-Sets sowie Deep & Tech. House bis zu Mainstream hat schon einige Clubbesucher zum Tanzen und Schwitzen gebracht und seiner professionellen Art und Weise einen Namen in der Branche gemacht und bewiesen, dass er der nächste Act am Schweizer DJ-Himmel sein wird. 

Der aufstrebende DJ tourt Wochenende für Wochenende von Club zu Club und wird im 2020 erst recht zeigen, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Begeistert von der Musik des dynamischen Dj’s, sind nicht nur die stetig wachsende Fangemeinde, sondern auch Partyveranstalter in der ganzen Schweiz, sowie Italien, Frankreich, Türkei und Deutschland, wie die Clubmusik der Gegenwart tönt und sein Siegeszug hat gerade erst begonnen. Seine weiteren Gigs und die aktuellen Info's findet Ihr unter Instagram: dj_Leventino 

Was auch immer die Zukunft bringt – LEVENTINO liefert den Soundtrack dazu.